Posts mit dem Label Bücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Bücher werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 20. Juli 2018

Hogwart Schulbücher Harry Potter






Das Buch "Quidditch im Wandel der Zeit" von Joanne K. Rowling hat einen Umfang von 80 Seiten und ist bei Carlsen erschienen.

Das Buch kann man als Softcover, Hardcover, Ebook und Hörbuch kaufen.

Das Softcover aus dem Hause Carlsen hat einen mittelguten Einband. Die Seiten sind schön dick, aber einfaches Papier mit einigen schwarz-weißen Illustrationen.

Dieses Sonderband ist ein Nachdruck des Werkes aus der Schulbibliothek von Hogwarts, welches täglich von Quidditchbegeisterten Schülern genutzt wird. Wer schon immer einmal wissen wollte welche Mannschaften es gibt und woher der goldene Schnatz eigentlich kommt, der wird hier fündig.
Ein sehr unterhaltsames, liebevoll gestaltetes Werk, rund um das Thema Quidditch. Die einzelnen Mannschaften können etwas zäh zu lesen sein, aber die Geschichte mit Illustrationen und Zeitungsausschnitten ist wirklich interessant und witzig. Als quidditchbegeisterter Muggel muss man das Büchlein unbedingt einmal gelesen haben.

Fazit: Sehr liebevoll gestaltetes, witziges und unterhaltsames Werk. Stellenweise etwas zäh, trotzdem sehr lesenswert! 





Das Buch "Die Märchen von Beedle dem Barden" von Joanne K. Rowling hat einen Umfang von 128 Seiten und ist bei Carlsen erschienen.

Das Buch kann man als Softcover, Hardcover und Ebook kaufen.

Das Hardcover hat einen abnehmbaren Schutzumschlag, einen sehr guten Einband und schöne dicke Leseseiten. Der Druck ist komplett in einem schönen Kobaltblau und es sind tolle Illustrationen und Verschnörkelungen passend zu den Märchen enthalten.

Dieses Werk beinhaltet fünf Märchen von Beedle dem Barden. Erstmals werden diese Geschichten auch für Muggel zugänglich gemacht. Zaubererkindern liest man einige von ihnen abends vor dem zu Bett gehen vor. Allerdings gibts auch welche, die es in sich haben und die man doch nur älteren Zauberern und Muggeln zumuten kann.

Die Märchen sind total spannend und wirklich zauberhaft. Alle beinhalten eine Lehre am Ende, die zum Nachdenken anregt. Zu jedem Märchen gibt es auch noch einige Zeilen von Dumbledore persönlich. Ich konnte das Büchlein nicht mehr weglegen und hab alles in einem Rutsch gelesen. Ich bin total traurig, dass es nicht noch mehr Märchen von Beedle gibt.

Fazit: Sehr liebevoll gestaltetes, spannendes, zauberhaftes Werk, welches wunderschöne Märchen mit Aussagen enthält, die zum Nachdenken anregen. Absolute Leseempfehlung! 

Freitag, 13. Juli 2018

Das Bildnis des Dorian Gray

 
 
Das Buch "Das Bildnis des Dorian Gray" von Oscar Wilde wird als Ebook, Softcover- und Hardcoverwerk von unterschiedlichen Verlagen angeboten und zählt zur klassischen Literatur.

Dem Maler Basil Hallward gelingt ein absolutes Meisterwerk der Porträtkunst. Als Model wählt er einen jungen Mann namens Dorian Gray, der zu seiner absoluten Muse wird. Er schenkt Dorian sogar sein größtes Werk und dieser wünscht sich für immer so jung auszusehen wie auf dem Portrait. Manchmal werden Wünsche wahr, doch niemals ohne einen Preis dafür zu zahlen...

Wilde schreibt seine Literatur im klassischen Stil. Dennoch ist das ungewohnte Schriftbild und die altertümlichen Worte nicht schwierig zu lesen. Er hat einen sehr romantischen, flüssigen und atmosphärischen Schreibstil, der sich ausgesprochen gut lesen lässt. In seinem Werk geht es um den Wunsch ewig schön zu sein, der gerade heute noch sehr stark in der Gesellschaft bestand hat und deshalb ist das Thema immer noch aktuell und die Geschichte immer noch so unheimlich spannend und interessant. Teilweise wird es sogar mystisch, fast schon gruselig atmosphärisch. Eine leichte Homoerotik und Anspielungen sorgen immer wieder für eine ganz außergewöhnliche, knisternde Stimmung. Da damals Homosexualität strafbar war, konnten nur diese Anspielungen versteckt untergebracht werden und selbst dafür musste sich Wilde vor Gericht verantworten, der ansonsten mit seiner eigenen Homosexualität recht freizügig umging. Dieses Buch wurde ua gegen ihn verwendet und er wurde zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt. Das macht das Werk natürlich umso brisanter. Wilde kämpft somit schon damals für sein Recht und die homosexuelle Liebe, wenn auch nur versteckt in diesem Buch und gleichzeitig hält er der oberflächlichen Gesellschaft den Spiegel vor. Die Oberflächlichkeit verbirgt, gekonnt hinter der Maske der Schönheit, die wahre Natur des Menschen. An manchen Stellen sind seine Ausführungen etwas langatmig und zäh, ansonsten gibt es aber keinerlei Kritikpunkte.

Fazit: Romantisches Werk mit der Thematik Leben und Zerfall, Schönheit, Oberflächlichkeit und die wahre Natur des Menschen. Für die damalige Zeit brisante, homosexuelle Anspielungen. Manchmal zu lange, zähe Ausführungen, aber ansonsten wirklich spannend und mystisch. Leseempfehlung!

Hinweis: Auch als Spielfilm erschienen!

Montag, 9. Juli 2018

Ready Player One




Das Buch "Ready Player One" von Ernest Cline hat einen Umfang von 544 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch gibt es als Softcover- und Ebookausgabe. Als Ebook ist es übersichtlich gegliedert und sehr gut zu lesen.

Die Welt wie wir sie kennen ist am Ende. In der Zukunft sind die Ölvorkommen aufgebraucht, viele Menschen leben in bitterer Armut und es gibt nur einen Hoffnungsschimmer, die Oasis, ein virtueller Ort, an dem die Menschen lernen, arbeiten, leben und Abenteuer erleben können. Der verstorbene Gründer hat allen Menschen eine Überraschung hinterlassen, geheimnisvolle Rätsel die zu lösen sind. Dem Gewinner wird das komplette Vermögen vermacht, zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Die Jagd beginnt...

Das Buch ist in einem sehr spannenden, flüssigen Stil geschrieben und fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. In diesem Werk werden eine authentische Möglichkeit der Zukunft und die Welt der 80er Jahre kombiniert. Da ich selbst ein Geek und Kind der 80er bin und noch die Anfangszeiten der Computer und Spielekonsolen erlebt habe, hat mir die Mischung aus Science Fiction und Retro unheimlich gut gefallen. Ich konnte in alten Erinnerungen schwelgen, die nostalgisch stimmen und zeitgleich in einer absolut spannenden Zukunftsvision eintauchen. Die Story ist sehr rasant und bietet viele Rätsel, interessante Wendungen und Action. Da schlägt das Nerdherz schneller. Wer Computer, Games und die 80er mag, der wird dieses Buch lieben! 


Fazit: Spannendes, rasantes Werk mit vielen Rätseln, interessanten Wendungen und viel Action. Eine geniale Komposition zwischen Retrozeit der 80er und authentischen Möglichkeit der Zukunft. Unbedingt lesen!

Hinweis: Auch als Spielfilm erschienen!

Montag, 2. Juli 2018

Macbeth


 
Das Buch "Macbeth" von William Shakespeare hat einen Umfang von 96 Seiten und ist bei Anaconda erschienen.

Der Klassiker hat einen schönen, robusten Hardcovereinband und feste Leseseiten. Es passt perfekt in die Sammlung der anderen Anacondaklassiker, da immer das gleiche Format verarbeitet wird. Leider sind bei dieser Ausgabe mittelalterliche Fremdworte nicht übersetzt.

Macbeth ist ein tapferer Feldherr des Königs aus Schottland. Hexen prophezeien ihm das er einst selbst zum König wird und so geschieht es auch nachdem er den König ermordet hat. Macbeth verfällt völlig seiner Machthungrigkeit und wird zum blutigen Tyrannen.

Die Lektüre ist recht schwerfällig und die mittelalterliche Ausdrucksform der Worte macht diese Lektüre nicht gerade zu einem Spaziergang. Ich vermute das diese Tragödie als Theateraufführung einfach viel besser rüberkommt. Spannend ist die Entwicklung von Macbeth, aber leider in reiner Schriftform nicht fesselnd genug.

Fazit: Spannende Entwicklung, aber schwierige, schwerfällige Ausdrucksform und Schreibweise. Als Theaterstück sicherlich perfekt, aber in Schriftform nicht fesselnd genug.

Freitag, 29. Juni 2018

Wahnvorstellung





Das Buch "Wahnvorstellung" von Kyo Sanders hat einen Umfang von 172 Seiten und ist ein Selfpublishing Werk.

Das Buch gibt es in einer Softcoverausgabe und als Kindle Edition. Als Ebook ist es sehr gut gegliedert und übersichtlich.

Gay Psycho mit Gewalt FSK 18 Achtung Triggerwarnung!

Chay ist schwul und steht auf Angst und Blut. In einem Club lebt er ab und zu seine Fantasien aus. Doch schon bald vermischen sich Realität und Wahn. Was ist noch echt und was spielt sich vielleicht nur noch in Kyos Geist ab? Die Situation eskaliert und sein Vater bringt Chay in eine Klinik. Wird man ihm dort helfen können? Alles deutet darauf hin, dass er an Schizophrenie leidet.

Auf Kyo Sanders bin ich per Zufall gestoßen auf der Suche nach guter Gay-Erotik. Die Rezensionen ihrer Fans und die unglaublich interessanten Themen ihrer Bücher haben mich gleich eingenommen und an Wahnvorstellung bin ich direkt hängen geblieben. Das Werk ist tatsächlich unglaublich gut, man kann schon sagen perfekt. Es enthält unheimlich gute Erotik, die sehr speziell, düster, tiefgehend ist, aber keineswegs flach. Extremthemen werden aufgegriffen, Tabus gebrochen, über die Grenzen hinweg gegangen und völlig neue Fantasien und Grenzen im Kopf des Lesers freigesprengt. Dabei steckt das Buch nicht nur voller Erotik, sondern bietet auch unheimlich starke Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Man kann überhaupt nicht mehr aufhören zu lesen. Darüber hinaus greift es sehr authentisch die psychische Störung der Schizophrenie in ihren Facetten auf und vermischt alles mit sehr viel Gewalt, Blut und expliziten Themen. Das ist sicherlich kein Buch für zarte Gemüter, für Menschen deren Psyche labil ist und die getriggert werden könnten. Wer allerdings auf der Suche nach Hardcoreliteratur ist, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt. Für mich bis jetzt das absolut beste Werk was ich im Gay-Erotik-Bereich bis jetzt gelesen habe.

Fazit:
Spannende, extreme Gay-Erotik mit SVV, Gewalt, BDSM, authentische Darstellung der Psychose im Krankheitsverlauf der Schizophrenie, viel Blut und explizite Szenen. Perfekter Lesegenuss für Liebhaber von Hardcoreliteratur!


Dienstag, 26. Juni 2018

Für jede Lösung ein Problem





Das Buch "Für jede Lösung ein Problem" von Kerstin Gier hat einen Umfang von 320 Seiten und ist bei Lübbe erschienen.

Das Hardcoverband hat eine sehr gute Qualität mit kleinen bunten Illustrationen und bunten kleinen Briefumschlägen mit herausnehmbaren Abschiedsbriefen.

Gerri hat ihr Leben satt und beschließt sich umzubringen. Aber vorher schreibt sie noch alle Abschiedsbriefe und rechnet mit Jedem knallhart ab...

Die herausnehmbaren Briefe sind ein total geniales Gimmick, welche das Werk zu etwas ganz Besonderem machen. Der Schreibstil ist schön flüssig und erfrischend anders. Das Thema Suizid wird nicht dramatisch, sondern sehr schwarzhumorig verpackt. Eine Brise Liebe kommt auch noch hinzu und schon ist der perfekte Lesegenuss garantiert. Ich hatte die Geschichte in Windeseile förmlich verschlungen.

Fazit: Erfrischend anders mit viel Humor und einer Brise Liebe. Lesegenuss garantiert!


Mittwoch, 30. Mai 2018

Girl unknown







Das Buch "Girl unknown" von Karen Perry hat einen Umfang von 400 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch gibt es als Softcover- und Ebookausgabe. Als Ebook ist es übersichtlich gegliedert und sehr gut zu lesen.

Zoë Barry steht auf einmal in Professor David Connollys Büro und behauptet seine Tochter zu sein. Ist sie tatsächlich die Tochter für die sie sich ausgibt und welche Ziele verfolgt sie?

Das Buch ist in einem spannenden, flüssigen Stil geschrieben und fesselt von der ersten bis zur letzten Seite. In diesem Thriller gibt es keine Horrorelement und blutige Szenen, dafür spielt es mit der Psyche des Lesers und entfaltet so seine düstere Atmosphäre. Für mich ein wenig zu weich, aber trotzdem absolut fesselnd mit einer unerwarteten Wendung zum Ende hin.

Fazit: Spannendes Werk mit Psychoelementen. Vielleicht ein wenig zu weich, aber trotzdem sehr bedrückend und mitreißend. Leseempfehlung!


Mittwoch, 23. Mai 2018

Ratten-Burger

 
 
Das Buch "Ratten-Burger" von David Walliams hat einen Umfang von 304 Seiten und ist bei Rowohlt erschienen.

Das Hardcoverband hat eine sehr gute Qualität mit abnehmbaren Umschlag und Gutschein für einen Gratis-Burger aus Berts Burgerbude. Die Leseseiten sind schön dick mit lustigen schwarz-weißen Illustrationen.

Zoe hat es nicht einfach. Da sind ihre schreckliche Stiefmutter, ihr todunglücklicher Vater und die furchtbare Klassenkameradin Tina. Als wäre das nicht alles schlimm genug, hat Bert aus Berts Burgerbude auch noch etwas total Fieses mit ihrer Ratte geplant.

Ich bin seit dem ersten Buch "Terrortantchen" ein großer Fan von David Walliams. Auch dieses Werk hat mich nicht enttäuscht. Ich habs mit meinem Sohn gemeinsam gelesen und wir haben uns wieder einmal köstlich amüsiert. Das Buch war total witzig, skurril und spannend. Es ist einfach großartig und will gelesen werden :D

Fazit: Spannend und mega witzig. Für Groß und Klein ein skurriler Lesegenuss zum Lachen!

Dienstag, 22. Mai 2018

Schwestern für einen Sommer







Das Buch "Schwestern für einen Sommer" von Cecilia Lyra hat einen Umfang von 608 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch im Softcoverformat hat ein flexibles Cover gegen Leserillen, aber dafür sehr dünne, durchscheinende Seiten.

Cassie und Julie verbrachten als Halbschwerstern immer den Sommer im Haus ihrer Großmutter. Doch seit fünfzehn Jahren reden sie seit einem dragischen Vorfall nicht mehr miteinander. Allerdings ist Großmutter nun gestorben und verfügt in ihrem Testament, dass die Geschwister einen gemeinsamen Sommer erneut miteinander verbringen müssen. Werden sie sich tatsächlich der Herausforderung stellen?

Das Buch ist sommerlich leicht geschrieben und liest sich deshalb schön flüssig. Es ist perfekt für den Urlaub. Leider für mich ein zu klischeehafter und kitschiger Damenroman, der keinerlei Tiefe besitzt und mich auch nicht ausreichend berühren konnte. Mit einer Länge von ca. 600 Seiten liest sich das Werk auch nicht gerade einmal so zwischendurch. Im Mittelteil zieht es sich zunehmend. Dafür ist das Ende knackig, kurz, aber wie zu erwarten unrealistisch Rosarot.

Fazit: Sommerlich, leichte Lektüre, die perfekt für den Urlaub geeignet ist. Leider für mich zu kitschig, klischeehaft, zu oberflächlich, zu lang, zu unrealistisch, Rosarot. Kann man lesen, muss man aber nicht!

 


Sonntag, 13. Mai 2018

Tage wie Türkis

 

 
Das Buch "Tage wie Türkis" von Jennifer Hilgert hat einen Umfang von 144 Seiten und ist ein Selfpuplishing-Werk über Books on Demand.

Das Buch hat eine für Selfpuplishingwerke gute Softcoverqualität. Es ist ordentlich gegliedert, übersichtlich und hat nette kleine Illustrationen zu jedem Kapitel.

Zitat: Tage wie Türkis schmecken nach Pfefferminze und Lakritz. Sie atmen Widerstand ein und Freundschaft aus. Tage wie Türkis geschehen immer dann, wenn du sie empfangen willst. Tage wie Türkis, sind alles was du willst."

Amy blättert in ihrem alten Tagebuch May und lässt 18 Jahre ihres Lebens in sich vorüberziehen. Alte Gefühle und Gedanken vereinen sich mit der Gegenwart und Zukunftswünsche. Dabei rückt das Thema Glück in den Fokus.

Das Buch vereint mehrere Motivations- Selbsthilfe- und Esoterikbücher sowie Philosophie auf wenigen Seiten und kann ein wahrer Lebensanker und Retter sein. Wer aufmerksam die vielen bedeutenden Sätze auf sich wirken lässt, der brauch sich nicht mehr unzählige Bücher zum Glücklich werden/sein kaufen. Tage wie Türkis ist eine philosophische Novelle, die Gefühle mit Farben verbindet und in der Tiefe der Seele nach dem persönlichen Glück forscht.

Am Anfang hat mich Amys Geschichte immer wieder getriggert und eigene schlechte Emotionen aus meiner Vergangenheit umspülten den Geist. Es hat mich sehr zum nachdenken angeregt, aber nicht nur im Negativen, sondern mich bis zum Ende hin auch sehr positiv motiviert und gestärkt und mir meine eigenen gesammelten Erkenntnisse über die Jahre hinweg nochmals gestärkt. Nicht komplett lief ich mit einigen Aussagen konform, welches aber nur meiner eigenen Erfahrungen entspringt und die Wertigkeit des Buches in keinster Weise schmälert. Ich denke das es eine echte Bereicherung ist in philosophischer Tiefe genauso wie für Menschen mit Depression, Angst, geringem Selbstbewusstsein oder Menschen die einfach auf der Suche nach dem Glück sind.

Fazit: Das Buch vereint mehrere Motivations- Selbsthilfe- und Esoterikbücher sowie Philosophie auf wenigen Seiten. Es ist eine echte Bereicherung in philosophischer Tiefe, aber auch für Menschen mit psychischer Erkrankung und für Diejenigen die auf der Suche nach dem Glück sind. Unbedingt lesen!
 
 

Donnerstag, 10. Mai 2018

What if? Was wäre wenn?






Das Buch "What if? Was wäre wenn?" von Randall Munroe hat einen Umfang von 368 Seiten und ist beim Penguinverlag erschienen.

Das Buch gibt es in einer Softcover- und Ebookausgabe, sowie in einer limitierten Sonderausgabe als Hardcover mit Bonusseiten.
Die Softcoverausgabe ist leider sehr anfällig für Leserillen und in einer nicht sehr guten Qualität. Ich würde das Hardcover empfehlen.

Inhalt: Verrückte Fragen und Antworten.

Der Autor und Erfinder von xkcd.com behandelt in diesem Buch verrückte wissenschaftliche Fragen und gibt Antworten auf diese mittels Mathematik und Physik. Zur Verdeutlichung gibt's anschauliche, witzige Strichmännchen. Das Buch ist für Physiker u Mathematiker ein wahrer Genuss, aber auch für den Laien eine spannende, interessante und lustige Beschäftigung. Auch wenn man nicht allen Berechnungen ohne Kenntnisse aus diesem Bereich folgen kann, so erklärt Randall trotzdem einfach und nachvollziehbar. Eine kleine Fundgrube an Wissen, wo jeder Leser sicherlich das ein oder andere auf lustigem Weg lernen kann. Für mich eine eindeutige Leseempfehlung!

Fazit:
Verrückte wissenschaftliche Fragen und Antworten. Für Mathematiker und Physiker eine besondere Fundgrube, aber auch für Laien ein spannendes, lehrreiches und interessantes Werk. Unbedingt lesen! 


Samstag, 28. April 2018

Lili Elbe Ein Mensch wechselt sein Geschlecht




Das Buch "Lili Elbe" Ein Mensch wechselt sein Geschlecht von 1932 hat einen Umfang von ca. 250 Seiten.

In dem Werk sind Zeichnungen, Fotografien und Unterschriften enthalten.

Lili Elbe war eine dänische Malerin und der erste dokumentierte Fall eines intersexuellen Menschen, der sich geschlechtsangleichenden Operationen unterzog.

Das Buch beinhaltet Briefe, Tagebucheinträge, Fotos und einige Kunstwerke in schwarz-weißen Druck. Es ist eine Lebensbeichte aus hinterlassenen Papieren, die verlegt wurde. Die Sprache ist wie von Klassikern gewohnt etwas anders, als unsere heutige Ausdrucksweise. Dennoch ist die Biographie nicht schwer zu lesen und äußerst interessant, spannend und mitreißend. Lilis Geschichte hat mich sehr betroffen gemacht und bewegt. Auch heute noch geht die Aufklärung im Bereich Intersexualität und Transsexualität nur schleppend voran. Leider wurden solche Menschen noch bis vor wenigen Jahren totgeschwiegen, ausgestoßen, diskriminiert und erst langsam kommen sie in der Gesellschaft an. Lili ist die erste Frau gewesen, an der man geschlechtsangleichende Operationen durchgeführt hat. Es ist unglaublich dass aus dieser Zeit die Tagebucheinträge und Briefe gerettet und gedruckt wurden. Leider sind die ärztlichen Unterlagen zerstört worden. Man kann nur Spekulieren welche OP Methoden gewählt wurden und an welchen Folgen sie letztendlich verblich. Das Werk klingt in mir noch lange nach. Ich hab Lili lieb gewonnen. Sie war wirklich eine ganz außergewöhnliche, tapfer und starke Frau.

Fazit: Sehr interessante, bewegende, spannende Biographie über den ersten dokumentierten intersexuellen Menschen, welcher sich geschlechtsangleichenden Operationen unterzog. Unbedingt lesen!



Mittwoch, 25. April 2018

Das geheime Leben der Pflanzen





Das Sachbuch "Das Geheime Leben der Pflanzen" von Christopher Bird hat einen Umfang von 240 Seiten und ist beim Fischerverlag erschienen.

Das Buch ist eine Neuauflage in Softcover- und Ebookformat.

Reagieren Pflanzen wie Menschen, haben sie Gefühle und Erinnerungsvermögen? Einige Wissenschaftler haben sich dieser Fragen mittels Experimente angenommen und Thesen aufgestellt.

Das Werk ist wie oben bereits angedeutet eine Neuauflage eines sehr alten Werkes. Es werden wissenschaftliche Experimente angeführt, die teilweise am Anfang des 19. Jahrhunderts durchgeführt wurden. Diese Experimente sind teilweise sehr interessant, oft unorthodox und dennoch wissen sie in ihren Bann zu ziehen. Das Sachbuch ist leider trotz der spannenden Experimente und Erkenntnisse ziemlich trocken zu lesen, da es sehr viele nüchterne Daten und Fakten enthält. Dies schreckt einen Biologiebegeisterten dennoch nicht ab. Demnach hab ich mich durch das Werk gelesen. Teilweise fand ich die Versuchsreihen und die Resultate erstaunlich, interessant, spannend, aber teilweise glitt es für mich dann auch ins zu "Esoterische" ab. Von wirklich weitergeführten Versuchsreihen, die teilweise immer mal wieder aufgegriffen wurden von wissbegierigen Wissenschaftlern, gab es teilweise auch sehr abgehobene Thesen mit der parapsychologischem Hintergrund wie zB Aliens, paranormale Kräfte des Geistes, Radionik. Hier findet man wirklich "Alles" an Pflanzenexperimenten. Wir haben einen bunten Haufen an Thesen, der tatsächlich auf Tatsachen beruhen kann und teilweise an den Haaren herbeigezogen scheint. Demnach konnte mich das Werk nicht völlig überzeugen und rutscht ins Mittelfeld bei der Bewertung.

Fazit: Sehr spannende, interessante, wissenschaftliche Experimente und Thesen zum Thema Pflanzen, welche teilweise aber auch ins "Esoterische" abdriften. Durchwachsenes Werk in sachlichen, trockenen Schreibstil. Nettes Büchlein, welches man lesen kann, aber nicht gelesen haben muss!

Total entflammt!




  

Das Geschenkband "Total entflammt!" kommt aus dem Hause Herder.

Eine Hardcoverausgabe in sehr guter Qualität mit durchkolorierten, dicken, glänzenden Seiten. Im Vordergrund ist ein Sichtfenster mit einem entflammten Herz aus Pappe, welches man hin und her schütteln kann. Auf jeder Seite sind sehr schöne Fotografien in Farbe mit der dazu passenden Lyrik. Das Thema "Herz" steht dabei im Mittelpunkt. Die Zeilen sind tiefgehend und sehr gut gewählt. Das Geschenkband kommt jedoch nicht über eine 4 Sterne Bewertung hinaus, da es nicht außergewöhnlicher ist, als andere Geschenkbände in ähnlichem Stil.

Fazit: Sehr schönes Geschenkband mit Poesie des Herzens in sehr guter Qualität. Nicht besser als andere Geschenkbände, aber trotzdem sehr detailliert und liebevoll bearbeitet. Leseempfehlung!
Das Geschenkband "Total entflammt!" kommt aus dem Hause Herder.

Eine Hardcoverausgabe in sehr guter Qualität mit durchkolorierten, dicken, glänzenden Seiten. Im Vordergrund ist ein Sichtfenster mit einem entflammten Herz aus Pappe, welches man hin und her schütteln kann. Auf jeder Seite sind sehr schöne Fotografien in Farbe mit der dazu passenden Lyrik. Das Thema "Herz" steht dabei im Mittelpunkt. Die Zeilen sind tiefgehend und sehr gut gewählt. Das Geschenkband kommt jedoch nicht über eine 4 Sterne Bewertung hinaus, da es nicht außergewöhnlicher ist, als andere Geschenkbände in ähnlichem Stil.

Fazit: Sehr schönes Geschenkband mit Poesie des Herzens in sehr guter Qualität. Nicht besser als andere Geschenkbände, aber trotzdem sehr detailliert und liebevoll bearbeitet. Leseempfehlung!

Montag, 23. April 2018

Meinungsfreiheit!





Das Buch "Meinungsfreiheit!" von Volker Kitz hat einen Umfang von 128 Seiten und ist beim Fischerverlag als Softcover erschienen. Auch als Ebook erhältlich!

Was ist ein Demokrat und was zeichnet ihn aus?

Dieses Buch ist für...
3. die 37 Prozent der Menschen,die zuletzt in einer Umfrage der Ansicht waren, sie könnten in Deutschland nicht frei ihre Meinung sagen,
2. die anderen, die im Gegenteil finden, die Meinungsäußerungen seien viel zu laut und viel zu krass geworden,
und
1. für alle, die wie ich glauben: Demokratie ist mehr als Rechthaben."

In diesem sehr interessanten Sachbuch bringt uns der Autor seine Thesen über Meinungsfreiheit nahe. Jedes Kapitel schließt mit einer kurzen, eindringlichen Handlungsaufforderung und einem Merksatz  zum Thema "Demokratie für Fortgeschrittene". In einfachen Sätzen und Beispielen erklärt der Autor was einen Demokraten ausmacht, was man rechtlich zB im Netz bei falscher Propaganda und/oder gegen Diskriminierung und Gewalt tun kann und wie man am besten recherchiert, in welchem rechtlichen Rahmen man sich bewegt und wo man am besten gelassen und offen reagiert oder eingreift. Das Buch ist leider sehr, sehr kurz. Hätte mir noch einige Worte gewünscht und etwas mehr Tiefe. Dennoch ist das Buch sehr gut geschrieben und regt zum Nachdenken an. Es sollte in jeder Schule Pflichtlektüre sein.

Fazit: Sehr interessantes Werk zum Thema Meinungsfreiheit und Demokratie, welches an allen Schulen gelesen werden sollte. Absolute Leseempfehlung!